Bild (c) Martin Doering, www.die-orgelseite.de

Programm

Petronio Franceschini (1651-1680)
Sonata in D für zwei Trompeten und Orgel
Grave | Allegro | Adagio | Allegro

Max Reger (1873-1916)
Choralvorspiel „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ op. 67 Nr. 43 für Orgel solo

Francesco Manfredini (1680-1748)
Concertino in D-Dur für zwei Trompeten und Orgel
Allegro | Largo| Allegro

Alec Rowley (1892-1958)
Fantasie über „Veni Emmanuel“ für Orgel solo

Dietrich Buxtehude (1637-1707)
Weihnachtschoräle für Trompete und Orgel
- Vom Himmel hoch, da komm ich her
- Puer natus in Bethlehem
- Lobt Gott, ihr Christen allzugleich

Hans Uwe Hielscher (*1945)
„Hört der Engel helle Lieder“, Intrade für zwei Trompeten und Orgel
„In dulci jubilo“, Postludium für zwei Trompeten und Orgel

Alexandre Guilmant (1837-1911)
Paraphrase über „Tochter Zion“ für Orgel solo

Hans-André Stamm (*1958)
Pavane über ein provençalisches Weihnachtslied für zwei Trompeten und Orgel

Raymond H. Haan (*1938)
Fanfare and Variations on „Noel Nouvelet“ für zwei Trompeten und Orgel

Max Reger (1873-1916)
Weihnachten op. 145 Nr. 3 für Orgel solo

Antonio Vivaldi (1679-1741)
Concerto C-Dur für 2 Trompeten und Orgel
1.Satz: Allegro
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Largo (aus der Triosonate C-Dur BWV 529) für Orgel solo
Antonio Vivaldi
Concerto C-Dur für 2 Trompeten und Orgel
3.Satz: Allegro


Markus Bebek und Jürgen Ellensohn (Trompeten), Andreas Boltz (Orgel)


Eintritt: 10 Euro (freie Platzwahl)
Schirmherrin: Dr. h. c. Petra Roth

Dauer des Konzertes ca. 70 Minuten ohne Pause

Copyright © 2018 Frankfurter Domkonzerte

Impressum & Datenschutz